Online Beratung
Kontakt
Öffnungszeiten
×

Erreichbarkeit unserer Einrichtungen und Dienste

Leider sind wir derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Das betrifft vor allem die Postfach-Adressen unserer Einrichtungen und Dienste.
Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!
Caritas-Mitarbeiterin bei Beratungsgespräch | © Heinz von Heydenhaber

News
der Caritas Sozialstation Garmisch-Partenkirchen

Als Pflegender Urlaub machen?

Garmisch-Partenkirchen, 26.08.2021

Caritas-Sozialstation bietet Verhinderungspflege an

Einen Menschen zu Hause zu pflegen, stellt Angehörige häufig vor eine große Herausforderung. Trotzdem ist es für viele Pflegende unvorstellbar, ihre Angehörigen nicht mehr in ihrem häuslichen Umfeld zu versorgen. Denn wer möchte im Alter nicht gerne selbst, solange wie möglich, in den eigenen vier Wänden bleiben?

Was tun, wenn nun aber die private Pflegeperson Urlaub machen möchte oder durch Krankheit vorübergehend an der Pflege gehindert ist?

Die Caritas-Sozialstation Garmisch-Partenkirchen bietet für solche Fälle die sogenannte Verhinderungspflege an. Es besteht die Möglichkeit, bei der Pflegeversicherung (ab Pflegegrad 2) die Kosten für die notwendige Ersatzpflege, für längstens sechs Wochen je Kalenderjahr, zu beantragen. Diese Leistung kann auch stundenweise in Anspruch genommen werden.

Die Pflegedienstleitung der Caritas-Sozialstation, Claudia Kebinger, betont: „Wir wissen, dass die Pflege zu Hause einen immer höheren Stellenwert einnimmt. Uns ist es dabei vor allem wichtig, dass die Leute so lange wie möglich zu Hause im gewohnten Umfeld leben können. Um hier die Pflegenden ein Stück weit zu unterstützen, bietet die Caritas-Sozialstation in diesen Situationen die Verhinderungspflege an und kann individuell und unkompliziert helfen.“

Wenn Sie Fragen haben rund um das Thema Ambulante Pflege und Verhinderungspflege oder auch zur Finanzierung, können Sie sich gerne melden unter:

Caritas Sozialstation
Dompfaffstraße 1, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.: 08821/94348-60
Sozialstation-gap@caritasmuenchen.de
www.caritas-ambulanter-pflegedienst-garmisch-partenkirchen.de

von Ambulanter Pflegedienst Garmisch-Partenkirchen

Downloads

130,11 KB
Verhinderungspflege
130,11 KB

Ansprechpartner/-in

Claudia Kebinger

Pflegedienstleitung Ambulanter Pflegedienst Garmisch-Partenkirchen